Am 28. + 29. April findet im Rahmen der Kampagne " Sexarbeit ist Arbeit. Respekt!" eine herausragende Mitmach-Konferenz in den Räumen der Rosa-Luxemburg-Stiftung/Berlin statt mit beeindruckenden Inputs, wo Stellung zu Sexarbeit aus den verschiedenen Perspektiven bezogen wird und in Workshops alle einbezogen werden....gegen den allgemeinen gesellschaftlichen Rollback, Intolleranz und rechtlicher Diskriminierung. www.sexarbeit-ist-arbeit.de