06. August 2015


Cornelia Möhring, Bundestagsabgeordnete der Linken, hat in dieser Kolumne deutlich zum Entwurf der sog. Prostituiertenschutzgesetz Stellung genommen und sich dabei nicht nur auf die Beschneidung von Rechten von SexarbeiterInnen bezogen, sondern verstanden, dass dieses Gesetz die Freiheiten aller Frauen beschneiden wird und insgesamt Einfluss haben wird auf die Liberalität und Toleranz in unserer Gesellschaft.

http://www.bo.de/nachrichten/nachrichten/rechte-statt-pflichten